< Kontaktstellen für die Marktüberwachung harmonisierter Bauprodukte in Deutschland
16.03.2015

Metall-Unterrichtsmappe für allgemeinbildende Schulen


Diese Unterrichtsmappe wurde speziell nach den Anforderungen allgemeinbildender Schulen wie Haupt- und Realschule entwickelt. Auf den Lehrplan abge­stimmte Unterrichtsmaterialien erklären und beschrei­ben Lehrern und Schülern (Klassen 7 bis 10) detailliert die Berufe im Metallhandwerk.

Die einfach zu handhabende Lose-Blatt-Sammlung "Metall ist überall" informiert über die aktuellen Berufs­bilder des Metallhandwerks und enthält Arbeitsblätter sowie Vorlagen etwa für Eignungsprofile.

Die Jugendlichen werden systematisch auf das Ziel hingeführt, ihre eigenen Stärken mit den Berufsanforderungen im Metallhandwerk abzugleichen.

Denn stimmen die Vorstellungen und Fähigkeiten der Schüler mit der Berufsrealität über­ein, bietet sich ein gezieltes Praktikum an.

Damit ist diese Unterrichtsmappe ein weiterer Baustein zur Berufsorientierung und hervorra­gend geeignet für Innungen und Ausbildungsbetriebe, welche nun im Rahmen ihrer Bil­dungs-partnerschaften diese Unterrichtsmappe gezielt Schulen und Lehrern zur Verfügung stellen können.

Zur Unterstützung der Einführung der Unterrichtsmappe wurde speziell eine Kommunikati­onsvorlage mit Anzeigenvorlagen, Musteranschreiben usw. erstellt.

Exemplare der Unterrichtsmappe sowie die Kommunikationsvorlage können kostenlos über das Servicepor­tal des Bundesverbandes www.metallausbildung.info bezogen werden.

Weitere Informationsmaterialien für die Nachwuchswerbung (z. B. Ausbildungsflyer, CD "Beste Aussichten", Sonderausgabe "handfest" Metall Spezial) sind ebenfalls kostenfrei über den Online-Shop des BVM (www.bundesverband-metall.de/shop) bestellbar.