< Erwartungen BDA nächste Legislaturperiode
22.09.2017

Handwerk plädiert für einheitlichen Mindestlohn


Zur Debatte im Landtag (20.09.2017) über den Mindestlohn stellt Thorsten Freiberg, Präsident von Handwerk Scheswig-Holstein e.V., fest: „Wir begrüßen es sehr, dass die neue Regierungskoalition das Auslaufen des Landesmindestlohngesetzes beschlossen hat und erwarten, dass sie dies schnellstmöglich umsetzen wird.“

Lesen Sie im Anhang die vollständige Pressemitteilung.


Dateien:
PM_HSH_20.09.2017.pdf122 K